Werbung
Werbung
Werbung
Unterhaltung

Neblig

Es ist so neblig, dass man sprichwörtlich die eigene Hand vor Augen nicht sieht. Taxifahrer Obermaier orientiert sich an den Rücklichtern des vor ihm fahrenden Autos.

Kurze Zeit später bremst der Vordermann heftig ab, Obermaier kann eine Kollision gerade noch verhindern.

Wütend schreit er aus dem Fenster: „Was fällt Ihnen ein, so plötzlich zu bremsen?“ Daraufhin der Vordermann: „Gegenfrage: Was suchen Sie in meiner Garage?“
 

Werbung