MPC-Software spiegelt das Taxameter

Daten aus dem neuen Spiegeltaxameter SPT-03 von HALE können jetzt über dessen Drucker mit der Software TARIS-Driver verarbeitet werden.

Wie hier schematisch dargestellt, verbinden sich das Spiegeltaxameter und die Software über den Thermopapierdrucker als Bindeglied. (Abb.: MPC Software)
Wie hier schematisch dargestellt, verbinden sich das Spiegeltaxameter und die Software über den Thermopapierdrucker als Bindeglied. (Abb.: MPC Software)
Dietmar Fund

Mit dem neuesten Update kann die Flottensteuerungs-Software TARIS-Driver von MPC-Software Daten aus dem neuen Spiegeltaxameter HALE SPT-03 übernehmen. Das Bindeglied dafür ist der Thermopapierdrucker TPD-02-BT der Salzburger, den MPC Software per Bluetooth ansteuert. Der Drucker selbst ist direkt mit dem Spiegeltaxameter verbunden.

Sobald der Taxifahrer die Tasten für „Besetzt“, „Kasse“ oder „Frei“ drückt, wird das der Disposition im Taxibetrieb gemeldet. Am Schluss der Fahrt werden Fahrdatensätze an die Software übermittelt, mit der im Taxibetrieb Tourenzettel erstellt werden können. Nach dem Bezahlen kann der Fahrer über seine Fahrer-App den Druck eines Belegs starten.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)