Werbung
Werbung
Werbung

Volvo bringt auch den XC60 als Taxi

Der kompakte SUV wird wie die anderen Modelle bei der ADLER Taxameter & Funktechnik GmbH zum Taxi umgerüstet.

ADLER Taxameter & Funktechnik rüstet den Kompakt-SUV zum Taxi oder Mietwagen um. (Foto: ADLER)
ADLER Taxameter & Funktechnik rüstet den Kompakt-SUV zum Taxi oder Mietwagen um. (Foto: ADLER)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Volvo hat sein Taxi- und Mietwagen-Angebot Anfang Dezember 2019 um den kompakten SUV namens XC60 erweitert. Auch er wird von ADLER Taxameter & Funktechnik GmbH in München mit einem Taxi- oder Mietwagenpaket ausgerüstet. Es umfasst beim Taxi einen Spiegeltaxameter von HALE oder Semitron, die Taxi-Alarmanlage mit stillem Alarm, das Taxi-Dachzeichen, die Tarifprogrammierung, die Konformitätsprüfung und die Ersteichung sowie die Untersuchung nach Paragraf 42 BOKraft. Beim Mietwagen fällt das Dachzeichen weg und er bekommt einen Spiegel-Wegstreckenzähler, bei dem der Kunde ebenfalls zwischen den Marken HALE und Semitron wählen kann.

Optional können Taxis und Mietwagen auch foliert werden. Zu den lieferbaren Optionen zählen auch diverse Antennen und Funkgeräte, eine Funk-Freisprecheinrichtung sowie Sitzbezüge aus Kunstleder. An den Start bringt Volvo den XC60 mit einem Nachlass von 25 Prozent und dem kostenlosen Taxipaket.

Das Basisfahrzeug ist auch mit Frontantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe und dem Dieselmotor D3 mit 110 kW/150 PS zu haben. Beim Dieselmotor D4 mit 140 kW/190 PS kann man sowohl den Front- als auch den Allradantrieb optional mit einer Achtgang-Automatik kombinieren.

Mit dem Volvo XC60 bringen die Schweden neben dem „Dickschiff“ XC90 schon ihren zweiten SUV und den ersten Wettbewerber für die Kompakt-SUV Qashqai und X-Trail von Nissan. Dessen SUV und der Mitsubishi Outlander waren bis zum Markteintritt von Volvo die einzigen Kompakt-SUV, die auch mit einem Taxi-Paket (in diesem Fall von INTAX) erhältlich sind. Die deutschen Wettbewerber wollen in diesem Segment bislang kein Taxi anbieten und keines nachrüstbar machen, obwohl speziell nach dem VW Tiguan Allspace und dem Mercedes-Benz GLB eine gewisse Nachfrage besteht.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung