Werbung
Werbung
Werbung

Taxi-Klage gegen MOIA in Hannover ist noch nicht entschieden

Der Einspruch der Taxizentrale Hallo Taxi 3811 wurde lediglich an das Verwaltungsgericht Hannover weiter verwiesen.

Über die Klage von Hallo Taxi 3811 gegen die Genehmigungen für MOIA (Foto) in Hannover ist noch nicht entschieden worden. (Foto: MOIA)
Über die Klage von Hallo Taxi 3811 gegen die Genehmigungen für MOIA (Foto) in Hannover ist noch nicht entschieden worden. (Foto: MOIA)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Nachdem die Hannoveraner Taxizentrale Hallo Taxi 3811 gegen einen Entscheid der Vergabekammer Lüneburg über Genehmigungen für die Volkswagen-Tochter Rechtsmittel eingelegt hatte, hat der Senat des Oberlandesgerichts (OLG) Celle am 16. Oktober 2018 entschieden, dass diese Sache nicht vor die Vergabekammer gehört. Das Gericht hat die Verhandlung an das Verwaltungsgericht Hannover verwiesen.

Das berichtete der Pressesprecher des OLG Celle auf Anfrage von taxi heute. Wie er erläuterte, war der Senat der Meinung, dass die Beschwerde falsch platziert worden sei, da es nicht um ein Vergabeverfahren gegangen sei. In der Sache sei also noch gar nichts entschieden

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung