Yokohama bietet Sommerreifen speziell für Transporter

Der BluEarth Van RY55 soll einen niedrigen Rollwiderstand mit hoher Verschleißfestigkeit kombinieren.

Die Profilgestaltung des Yokohama-Transporterreifens soll den Oberflächendruck gleichmäßig verteilen und damit einen gleichmäßigen Abrieb gewährleisten. (Foto: Yokohama)
Die Profilgestaltung des Yokohama-Transporterreifens soll den Oberflächendruck gleichmäßig verteilen und damit einen gleichmäßigen Abrieb gewährleisten. (Foto: Yokohama)
Dietmar Fund

In die zweite Sommerreifen-Saison geht Yokohama mit seinem speziell für Transporter entwickelten Reifen BluEarth Van RY 55. Wie sein Name verrät, soll er die so genannte BluEarth-Technologie aus dem Pkw in die Transporter-Welt übertragen.

Weil in Nutzfahrzeugen in erster Linie die Laufleistung zählt, gehörten ein optimales Verschleißverhalten und ein niedriger Rollwiderstand ebenso zu den Entwicklungsschwerpunkten wie der für die Sicherheit wichtige Nassgrip. Für das Verschleißverhalten und den Rollwiderstand sei vor allem die Gestaltung der Lauffläche ausschlaggebend gewesen, teilt der Reifenhersteller mit. Die Schultern mit tiefen Rillen sollten nicht nur die Ableitung von Wasser begünstigen, sondern auch ungleichmäßige Abnutzung verhindern. Eine Gummimischung mit hohem Silica-Anteil solle ein gutes Nassbremsverhalten und einen geringen Rollwiderstand miteinander verbinden.

Laut Yokohama wurde der Rollwiderstand gegenüber dem Vorgänger um 19 Prozent verringert. Die Bremswege auf nasser Fahrbahn sollen sich um 9 Prozent verkürzt haben.

In dieser Saison steht der Reifen in 29 Dimensionen zur Verfügung. Sie reichen von 185 R 14 C 102/100S bis zu 225/55 R 17 C 109/107H. Damit decken sie sowohl Kasten-Kombis als auch größere Transporter ab, die auch in der Personenbeförderung eingesetzt werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)