Vierfach-Zertifikat für sächsischen Taxibetrieb

Das Taxi- und Transportunternehmen Seidel aus Hoyerswerda gilt seit heute ganz offiziell als einer der sichersten Personenbeförderungsbetriebe Sachsens. Die Dekra überreichte gleich vier verschiedene Zertifikate.
Redaktion (allg.)

Neben dem „Qualitätsmanagement ISO 9001“ erfüllt das Taxi- und Transportunternehmen auch die TÜV- und Dekra-Vorgaben für die sichere Personenbeförderung. Sowohl für die Geltungsbereiche „Sichere Personenbeförderung mit Taxi und Mietwagen“ und „Sichere Beförderung Kranker und Menschen mit Behinderungen“ als auch für die „Sicherheit im Busbetrieb“ gab es von der DEKRA Certification GmbH am heutigen Tag die offiziellen Zertifikatsurkunden. Das Unternehmen ist damit der erste Betrieb in Sachsen mit Vierfach-Zertifikat.
Firmeninhaber Michael Seidel hofft, sich mit diesem Alleinstellungsmerkmal bessere Ausgangsbedienungen für Ausschreibungen zu Schüler- und Behindertenfahrten geschaffen zu haben. In seinem Betrieb kommen 5 Taxis, 3 Mietwagen und 11Fahrzeuge im freigestellten Behinderten- und Schülerverkehr zum Einsatz.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)