Werbung
Werbung
Werbung

IsarFunk sieht Scheuers Pläne als Flickschusterei

Der Geschäftsführer der Taxizentrale setzt dem Eckpunktepapier aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur drei eigene Thesen entgegen.

IsarFunk ist stolz auf seine große elektrisch betriebene Flotte, zu der die Jaguar-Taxis des Münchner Taxi-Zentrums gehören. (Foto: Dietmar Fund)
IsarFunk ist stolz auf seine große elektrisch betriebene Flotte, zu der die Jaguar-Taxis des Münchner Taxi-Zentrums gehören. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Christian Hess, Geschäftsführer der Münchner Taxizentrale IsarFunk, beteiligt sich mit seinem Unternehmen an der Taxi-Demonstration, die am 13. März 2019 vor der Bayerischen Staatskanzlei geplant ist. Anlass dieser Demonstration ist bekanntlich ein Eckpunktepapier zur Novelle des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG), das das Bundesverkehrsministerium offenbar als Versuchsballon hat starten lassen.

Hess kritisiert die darin enthaltenen Vorschläge zu einer Liberalisierung zugunsten von Mietwagen, die er Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zuschreibt, als „Flickschusterei an einem in die Jahre gekommenen Gesetz“. Es fehle ein integriertes Konzept für die Mobilität in der Stadt und das Ganze führe nur zu einer weiteren Verstopfung der Innenstädte.

Demgegenüber erhebt IsarFunk drei Forderungen. Die erste lautet „einheitlich vorgegebene Bedingungen für alle“. Die zweite „einheitlich festgelegte Fahrpreise für alle“ und die dritte „einheitlich erkennbarer Taxidienst“.

Mit der ersten Forderung meint die Taxizentrale, dass der gesamte öffentliche Verkehr und die Infrastruktur enger abgestimmt werden müssten. Mit der zweiten Forderung geht es ihr unter anderem um einen Ausbau der Tarifstruktur und um ein Nachdenken über Festpreise, die dem Fahrgast vor der Fahrt mitgeteilt werden. Mit dem dritten Punkt schließlich sind einheitliche Anforderungen an die Fahrer aller Taxi- und Mietwagen-Dienste samt einem klaren Erkennungszeichen für alle Fahrzeuge gemeint. IsarFunk fordert hier unter anderem für alle eine steuerliche Kontrolle über Fiskaltaxameter.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung