Taxi prallt ungebremst auf stehenden Bus

In München kam es in der Nacht zum 21. Oktober zu einem tragischen Unfall, in den ein Reisebus und ein Taxi verwickelt waren. Zwei Fahrgäste starben.

Ein Busfahrer, der mit seinem unbesetzten Reisebus unterwegs war, bemerkte am Heck seines Fahrzeugs aufsteigenden Rauch. Deshalb hielt er mit dem Bus an einer gut von Straßenlaternen ausgeleuchteten Stelle am rechten Fahrbahnrand an. Da die gesamte Elektronik ausgefallen war, konnte der 34-jährige Mann die Warnblinkanlage nicht einschalten und beschloss zunächst, ein Warndreieck aufzustellen.

In diesem Moment prallte ein mit fünf Personen voll besetztes Kombi-Taxi – offenbar ungebremst – in das Heck des Busses. Beide Fahrzeuge gerieten daraufhin in Brand. Ersthelfern gelang es, die verletzten Fahrzeuginsassen aus dem brennenden Taxi zu befreien.

Die in der Zwischenzeit am Unfallort eingetroffenen Rettungskräfte stellten fest, dass die weiblichen Unfallopfer die schwersten Verletzungen davongetragen hatten. Wie ein Polizeisprecher berichtete, saßen die 17 und 23 Jahre jungen Frauen auf der Rückbank des Taxis und waren nicht angeschnallt. Die 23-jährige Münchnerin erlag noch am Sonntag ihren schweren Kopfverletzungen und tags darauf starb auch das erst 17 Jahre alte Unfallopfer im Krankenhaus. Die beiden jungen Männer, die ebenfalls im Taxi saßen, kamen laut Polizei mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen davon, wie auch der 58-jährige Taxifahrer. Der Busfahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock, blieb aber unverletzt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Feuerwehr, die mit 35 Einsatzkräften vor Ort war, auf 400.000 Euro. Wie genau es zu der Rauchentwicklung am Bus und dem anschließenden Unfalldrama kam, ist noch ungeklärt.

Bei dem Taxifahrer handelt es sich um einen Kollegen, der als Schichtfahrer in einem Mehrwagenbetrieb angestellt ist. Der Busfahrer ist bei einem Unternehmen beschäftigt, das seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit dem Münchner Taxigewerbe im Bereich der Zubringerfahrten zusammenarbeitet. 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)