Werbung
Werbung
Werbung

Audi: Silvio Rummer kümmert sich um Mietwagen

Der bisherige Mietwagen-Ansprechpartner Peter Pernat betreut jetzt Fahrschulen.

Der Audi A6 (Foto) und der Audi A8 sind die beiden wichtigsten Modelle, um die sich der neue Mietwagen-Ansprechpartner kümmert. (Foto: Audi)
Der Audi A6 (Foto) und der Audi A8 sind die beiden wichtigsten Modelle, um die sich der neue Mietwagen-Ansprechpartner kümmert. (Foto: Audi)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Zum 15. Januar 2020 hat Silvio Rummer die Betreuung von Mietwagen-Kunden im Verkauf an Sonderkunden der Audi AG übernommen. Er arbeitet sich als Gebietsleiter Verkauf Sonderabnehmer nun hauptsächlich von Berlin aus in die Branche ein, wird aber auch regelmäßig in Ingolstadt anzutreffen sein. Außer für die Unterstützung des Verkaufs an Chauffeurunternehmen ist er auch für die Zielgruppen Diplomaten und Journalisten zuständig. Da die Ansprechpartner für diese Zielgruppen in erster Linie die Händler sind, möchte Silvio Rummer sich im Hintergrund halten. Deshalb wollte er kein Foto von sich zur Verfügung stellen.

Rummer arbeitet seit 1995 bei Audi und war zuletzt betriebswirtschaftlicher Berater. Zuvor hat er als Gebietsleiter für den After Sales sowie als Bezirksleiter Verkauf gearbeitet. Damit hat er alle Stationen kennengelernt, die auch für die Betreuung des mobilen Gewerbes wichtig sind, wenngleich auch noch nicht die Branche selbst.

Rummer löst Peter Pernat ab, der nun Fahrschulkunden betreut. Pernat war seit 2014 für Mietwagen-Kunden zuständig. Der Ausstieg seiner Marke aus dem Taxi-Geschäft im Jahr 2008 war schon damals Geschichte.

Die Umorganisation des Verkaufs an Sonderkunden war notwendig geworden, weil der bisherige Fahrschul-Ansprechpartner Bernd Nentwig im vergangenen Jahr überraschend verstorben war.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung