Vito-Rollstuhltaxi: Werkstatt bietet zweiten Klima-Check an

Nach einer Intervention beim Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland bietet die Freudenstädter Mercedes-Werkstatt dem Unternehmer Markus Schmid eine erneute Prüfung seiner Klimaanlage an und stellt in Aussicht, sie über die Taxi-Kulanz abzuwickeln.

Das Mercedes-Autohaus Möhrle in Freudenstadt hat Markus Schmid angeboten, die Klimaanlage seines Vito-Rollstuhltaxis erneut zu prüfen. (Foto: Dietmar Fund)
Das Mercedes-Autohaus Möhrle in Freudenstadt hat Markus Schmid angeboten, die Klimaanlage seines Vito-Rollstuhltaxis erneut zu prüfen. (Foto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Wie kürzlich berichtet, bemängelte der Hornberger Taxi- und Mietwagenunternehmer Markus Schmid, dass das Autohaus Möhrle in Freudenstadt nach einem starken Leistungsverlust seiner Klimaanlage vor einer erneuten zeitaufwändigen und kostenpflichtigen Überprüfung keinen Kulanzantrag stellen wollte. Er bat taxi heute darum, dazu eine Stellungnahme seitens des Mercedes-Benz Vertriebs Deutschland (MBVD) in Berlin einzuholen. Er ist für Vertriebs- und Service-Fragen aus der Taxi- und Mietwagen-Branche zuständig.

Der dort für Mercedes-Benz zuständige Pressesprecher antwortete, die Werkstatt bedauere den schlechten Eindruck, den der Kunde vom Mercedes-Benz Service gewonnen habe. Eine Prüfung des Kältemittelkreislaufes auf Dichtigkeit könne gerade bei Fahrzeugen mit Fondklimatisierung durchaus einige Stunden in Anspruch nehmen. Die Werkstatt biete dem Kunden deshalb erneut an, nochmal zu einer gründlichen Prüfung auf Dichtigkeit vorbeizukommen.

Wörtlich heißt es: „Wenn der Kunde uns die Zeit für eine erneute Prüfung gibt, wird auch eine Ursache für den Verlust des Kältemittels gefunden werden. Liegt ein Befund vor, kann der Betrieb eine Kulanzanfrage stellen. Im Regelfall werden die Kosten im Zuge der Taxi-Kulanz übernommen, einzige Ausnahme bei diesem geringen Fahrzeugalter und der Laufleistung wäre ein eindeutiges Kundenverschulden (z.B. Unfallschaden), oder ein durch einen Aufbauhersteller (ABH) verursachter Mangel.

Markus Schmid schrieb dazu, sobald eine Bestätigung hinsichtlich der Kostenneutralität vorliege, werde er einen erneuten Termin mit der Werkstatt vereinbaren.

Logobanner Liste (Views)