Werbung
Werbung
Werbung

Mietwagen-Service gewann Mercedes-Taxi

Die Europäische Taximesse 2018 in Köln endete mit der Verlosung eines E-Klasse-Sondermodells „Das Taxi“, das ein Mietwagenunternehmer gewann.

Der glückliche Gewinner Frank Brück und seine Frau bekamen das Taxi von Thomas Staab überreicht, dem Taxi-Verkäufer der Mercedes-Benz-Niederlassung Köln-Leverkusen. (Foto: Werner Kuhnle)
Der glückliche Gewinner Frank Brück und seine Frau bekamen das Taxi von Thomas Staab überreicht, dem Taxi-Verkäufer der Mercedes-Benz-Niederlassung Köln-Leverkusen. (Foto: Werner Kuhnle)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Schon zum 15. Mal in Folge stiftete Mercedes-Benz ein Taxi als Hauptpreis für die Tombola, die traditionell der Schlusspunkt der Europäischen Taximesse in Köln ist. Dieses Mal war es erneut eine Mercedes-Benz Limousine der E-Klasse, ausgestattet als Sondermodell „Das Taxi“.

Der glückliche Gewinner war Frank Brück. Sein Unternehmen namens Mietwagenservice Frank Brück ist in Bergisch Gladbach angesiedelt. Wie man auf seiner Homepage nachlesen kann, wurde das Unternehmen ursprünglich als Taxiunternehmen gegründet und 2007 zum Mietwagen-Service ausgebaut. Frank Brück setzt bereits zwei Mercedes-Benz und dazu zwei Opel-Modelle ein.

Den stolzen Hauptpreis überreichte Jan Thomas, Leiter des Produktmanagements Taxi im Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland in Berlin. Mit einem Blumenstrauß assistierte ihm Tanja Borchert. Sie hat den Stand der Marke auf der Messe und den ebenfalls traditionellen „Mercedes-Abend“ organisiert. Er hatte dieses Mal in der erst im Juni 2018 eröffneten Motorwelt Köln stattgefunden.

Als Glücksfee fungierte wie schon in den Vorjahren Kerstin Renner. Ihr Chef Holger Goldberg, Geschäftsführer der Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein Taxi und Mietwagen e.V., moderierte die Verlosung wie gewohnt in kernigem Ton. Als Überbringer der Glücksbotschaften war Michael Dickmann im Einsatz.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung