Werbung
Werbung
Werbung

Mercedes-Benz: Tauschprämie auch für Taxis

Wer in den vom „Abgas-Kompromiss“ der Bundesregierung betroffenen Schwerpunktregionen ein neues Sondermodell „Das Taxi“ kauft, kann mit bis zu 10.000 Euro Förderung rechnen.

Für das Sondermodell Das Taxi der E-Klasse gibt es besonders attraktive Prämien. (Foto: Dietmar Fund)
Für das Sondermodell Das Taxi der E-Klasse gibt es besonders attraktive Prämien. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Für ein neues Sondermodell „Das Taxi“ der Mercedes-Benz E-Klasse kann eine Umtauschprämie von 6.000 Euro in Anspruch genommen werden. In Verbindung mit der aktuell gültigen Inzahlungnahme-Prämie durch die Daimler AG kann die Prämie insgesamt 10.000 Euro betragen. Das hat die Daimler AG im Zusammenhang mit dem Konzept der Bundesregierung für saubere Luft verkündet.

Die Prämien gelten demnach für den Umtausch von Dieselfahrzeugen auch der Abgasnorm Euro 5 in den vom „Abgas-Kompromiss“ zur Abwehr von Diesel-Fahrverboten festgelegten Schwerpunktregionen. Der Gebrauchtwagen darf auch von einer anderen Marke sein.

Umtauschprämien gibt es auch für das B-Klasse-Sondermodell „Das Taxi“ sowie für alle anderen Mercedes-Benz-Modelle mit individuellen Taxi- oder Mietwagenausstattungen, also auch für die Vans. Mit allen Prämien gibt es eine Limousine vom Typ E 200 d als Sondermodell „Das Taxi“ für 20.930 Euro (ohne MwSt.).

Der Neuwagen muss einer der Abgasnormen Euro 6c, Euro 6d-TEMP oder Euro 6d entsprechen. Dies gilt für Benziner, Diesel und Plug-in-Hybride, die demnächst auf den Markt kommen sollen. Laut dem Hersteller kann diese Förderung auch mit dem Umweltbonus von 3.000 Euro kombiniert werden, den das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für Plug-in-Hybride bezahlt.

Die Umtauschaktion gilt bis auf weiteres und für alle Bestellungen, die seit dem 8. Oktober 2018 getätigt worden sind. Die Altfahrzeuge müssen vor dem 1. Oktober 2018 auf den Antragsteller zugelassen worden sein.

Welche Regionen zu den betroffenen gezählt werden, hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur auf seiner Homepage veröffentlicht. Dort kann man das Konzept als pdf-Datei herunterladen, die auch im Download-Bereich zu dieser Meldung hinterlegt ist.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung