Taxi Vels sammelt für die Ukraine

Eine Drohne fotografierte die zum Peace-Zeichen aufgestellten Taxis. Bild: Taxi Vels
Eine Drohne fotografierte die zum Peace-Zeichen aufgestellten Taxis. Bild: Taxi Vels
Dietmar Fund

Als Reaktion auf den vom russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin befohlenen Krieg Russlands gegen die Ukraine führt die Taxi Vels GmbH eine Spendenaktion für die Ukraine durch. Das Emmericher Taxiunternehmen möchte spendenwilligen Fahrgästen die Gelegenheit geben, auch kleinere Bar-Beträge über ein vertrauenswürdiges Unternehmen vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine zukommen zu lassen. Die Fahrer und Fahrerinnen von Taxi Vels sammeln die Spenden ein und verbuchen sie natürlich gesondert. Das Unternehmen verspricht, jede auch noch so kleine Summe zu verdoppeln.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Taxi Vels sammelt für die Ukraine
Seite 34 | Rubrik Zu guter Letzt
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Logobanner Liste (Views)