Werbung
Werbung
Werbung

Nach Köln rollte viel Kreatives

Auf der Europäischen Taximesse entdeckte taxi heute einige neue Fahrzeuge, auf die die Hersteller vorher nicht aufmerksam gemacht hatten.

Mit zwei Plug-in-Hybriden, der neuen B-Klasse und zwei Van-Sondermodellen „Das Taxi“ hatte Mercedes-Benz wichtige Neuheiten zu bieten. Bild: Werner Kuhnle
Mit zwei Plug-in-Hybriden, der neuen B-Klasse und zwei Van-Sondermodellen „Das Taxi“ hatte Mercedes-Benz wichtige Neuheiten zu bieten. Bild: Werner Kuhnle
Werbung
Werbung
Dietmar Fund
Nachbericht

Die auffälligsten Neuheiten in der Halle 4.1 der Koelnmesse sind stets die neuen rollenden Arbeitsplätze der Taxi- und Mietwagenunternehmer. Die längste Schlange bildete sich wieder am Stand von Mercedes-Benz. Jan Thomas, Leiter Branchenmanagement Taxi im Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland, hatte es geschafft, dort seine beiden Plug-in-Hybriden der E-Klasse in Hellelfenbein und daneben ein neues B-Klasse-Taxi mit ziviler Lackierung auszustellen. Seine Taxi-Verkäufer konnten mit der Taxi-Preisliste vom 1. November 2018 gleich auch über den knapp 13.000 Euro (ohne MwSt.) betragenden Mehrpreis der E 300 de informieren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nach Köln rollte viel Kreatives
Seite 22 bis 24 | Rubrik Unternehmensführung
Logobanner Liste (Views)
Werbung