Werbung
Werbung
Werbung

Stammgäste verkürzen die Standzeiten

Engagierte Taxiunternehmer können es durchaus schaffen, sich einen festen Kundenstamm aufzubauen. Dabei spielen viele vermeintliche Kleinigkeiten eine wichtige Rolle.

Am Taxistand am Hauptbahnhof Hannover heißt es für die Fahrgäste „hier einsteigen“. Das passt auch symbolisch zum Thema „Kundenbindung“. Bild: Dietmar Fund
Am Taxistand am Hauptbahnhof Hannover heißt es für die Fahrgäste „hier einsteigen“. Das passt auch symbolisch zum Thema „Kundenbindung“. Bild: Dietmar Fund
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Kundenbindung

Dass Unternehmer, die Stammkunden gewinnen wollen, in vielen Branchen relativ wenig Phantasie entfalten, beobachtet Maximilian Kleinsorgen schon seit Jahren: „Sie bieten Käufern, mit denen sie gern erneut ins Geschäft kommen möchten, ganz einfach Preisnachlässe, häufig in Form von Treuekarten, Stammkunden-Aktionen oder –Rabatten“, berichtet der Gesellschafter und Senior Consultant der „die fuechse Marketing + Loyalty + Change GmbH“, die sich auf Total Loyalty Marketing spezialisiert.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Stammgäste verkürzen die Standzeiten
Seite 18 bis 21 | Rubrik Unternehmensführung
Logobanner Liste (Views)
Werbung