Werbung
Werbung
Werbung
Artikelverlängerung

Zweitschlüssel beschert zweite Einnahmequelle





Marketing mit Verdienst: Taxiunternehmer Thomas Posala aus der westfälischen Kleinstadt Unna hat seit Beginn dieses Jahres einen Tresor in seinen Büroräumen. Dort können die Bürger aus Unna passwortgeschützt ihren Zweitschlüssel hinterlegen.

Falls man sich dann tatsächlich mal ausgesperrt hat, wird der Ersatzschlüssel an die Adresse des Ausgesperrten geliefert. Der Kunde zahlt für die Botenfahrt mit dem Taxi oder Mietwagen eine Pauschalgebühr von 15 Euro – das ist deutlich günstiger, als wenn ein Schlüsseldienst gerufen worden wäre.

Organisiert wird der Zweitschlüssel-Bringdienst von der bundesweit tätigen Firma „PiNkey AG“ aus Oberweißbach. Dabei verdient der Taxiunternehmer ...

Dieser Artikel erschien in der Februar-Ausgabe der taxi heute.

Werbung