Werbung
Werbung
Werbung
Artikelverlängerung

„Wir müssen durchhalten“





Taxistreik Seit Tunesiens Revolution gehen viele Menschen auf die Straße. Unter ihnen die Taxifahrer. Sie fordern bessere Arbeitsbedingungen. Ein Besuch vor Ort.

Tunesien hat seinen langjährigen Diktator Ben Ali aus dem Land geworfen. Auch zahlreiche Taxifahrer gingen im Dezember und Januar auf die Straße, um bessere Arbeitsbedingungen, Chancen und politische Rechte einzufordern. Seit dem 14. Januar ist Ben Ali außer Landes, Tunesien ohne Diktator. Aber für viele Tunesier, darunter die Taxifahrer, ist damit noch nicht viel gewonnen. Ein neues Land muss geformt werden, jeder seinen Platz darin finden.

So sehen sich die Taxifahrer zum ersten Mal in der Position, ihre Rechte offen einzufordern. Seit dem Frühling wird immer wieder ...

Werbung