Werbung
Werbung
Werbung
Artikelverlängerung

Ein kleiner Scherz zum 1. April





Nahezu zeitgleich mit dem politischen Wechsel in Baden-Württemberg von Schwarz auf Grün machte Mercedes auch die Vision eines Taximodells für 2025 öffentlich.

Für unsere Redaktion war das Grund genug, die zukünftige automobile Vision eines Fahrzeugherstellers mit der politischen Realität einer Umweltpartei zu verknüpfen. Schließlich liegt es doch nahe, dass ein erster grüner Ministerpräsident am liebsten nur noch elektrisch betriebene Taxis in seinem „Ländle“ fahren lassen will.

Die Tatsache, dass dies jedoch schon zum 1. Januar 2012 umgesetzt werden soll und darüber hinaus Mercedes seine Vision eines Elektro-Taxis gefälligst auch ab sofort serienreif zu gestalten habe, konnte unseren Lesern allerdings nicht mal am 1. April glaubhaft gemacht werden. 

Hier geht’s es zum Originalwortlaut unseres Aprilscherzes.

jh

Werbung