Werbung

Verbands-Nachwuchs besuchte den Landtag

Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten besuchten junge Mitglieder des GVN das niedersächsische Parlament.


Anfang Mai 2018 hat der niedersächsische CDU-Landtagsabgeordnete Dirk Töpffer eine Gruppe junger Mitglieder des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) zu einem Besuch des Plenarsaals und zu einem Gespräch mit ihm eingeladen. Wie er auf seiner Homepage schildert, hat Benjamin Sokolovic die 24köpfige Delegation angeführt, der Hauptgeschäftsführer des Verbandes.

Die Gesprächsthemen spiegelten die Interessen der im GVN organisierten Transport-, Omnibus- und Taxiunternehmer wider. Aus dem mobilen Gewerben kamen demnach Fragen zu Volkswagen und den Aktivitäten seiner Mobilitätstochter MOIA. Sie sorgt mit ihrem Antrag, in Hannover neben dem Taxipooling auch exklusive Shuttleverkehre mit neuen Elektrotransportern durchzuführen, im mobilen Gewerbe und im GVN derzeit für eine massive Verärgerung.

Dirk Töpffer bedankt sich auf seiner Homepage für die interessanten Gespräche.


Werbung
Die aktuellen Trends für die Umternehmer-Praxis - Tipps und konkrete Hilfe​. Die Taxi- und Mietwagenbranche steht vor großen...
Werbung

Jede Woche das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten