Werbung

Brandenburger darf seinen Tesla zum Taxi umrüsten

Andreas Krone hat in der Presse und sogar bei seinem regionalen Fernsehsender mächtig Druck gemacht, weil er sein Tesla Model S nicht als Taxi zulassen konnte.


Schon im Oktober 2017 hat der Taxiunternehmer Andreas Krone ein Elektrofahrzeug vom Typ Tesla Model S gekauft und hellelfenbein folieren lassen, obwohl er wusste, dass die Zulassung als Taxi noch nicht möglich war. Das wollte er aber nicht hinnehmen und stattdessen die Elektromobilität voranbringen. Daher betrieb er intensive Öffentlichkeitsarbeit zunächst bei Zeitungsredaktionen. Zuletzt gelang es ihm, den Regionalsender Radio Berlin-Brandenburg (RBB) und den Fernsehsender Phoenix für sein Anliegen zu interessieren.

Mitte Februar 2018 hat ihm dann das Eichamt Berlin-Brandenburg signalisiert, dass es in Kürze möglich sein werde, seinen Tesla zum Taxi umrüsten zu lassen und ihn einer Konformitätsprüfung zu unterziehen. INTAX habe ihm versprochen, er könne sein Fahrzeug gerne Ende Februar in Oldenburg anliefern, sagte er am 15. Februar zu taxi heute.

Diese Möglichkeit besteht ja nun seit dem 18. Februar 2018 auch ganz offiziell. Der Entwicklungs- und Umrüstpartner praktisch aller Importeure und von Ford bietet im Falle von Tesla sogar die Umrüstung bereits gekaufter Model S zum Taxi oder Mietwagen an. Auf seiner Internet-Seite sind dazu alle nötigen Informationen zu finden. Hinterlegt ist dort auch, welche Angaben INTAX unbedingt braucht, um das individuelle Fahrzeug umrüsten zu können.

Andreas Krone bietet Taxi- und Krankentransporte an zwei Betriebssitzen in Brandenburg an der Havel und in Wusterwitz an. Er kann sein Model S noch kostenlos an den Superchargern von Tesla laden, weil er es vor Inkrafttreten der Neuregelung gekauft hat, die dies bei gewerblich eingesetzten Elektroautos und ausdrücklich bei Taxen untersagt. Zu Hause kann er den Wagen auch an der Starkstrom-Steckdose laden.
 


Werbung
Handliche Mappe aus strapazierfähigem Kunststoff im DIN A6 Format mit integriertem Stifthalter.Flexibel einsetzbar durch variable...
Werbung

Jede Woche das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten