Werbung

Bundesverkehrsministerium fördert elektrische Kleinbusse

Ein Forschungsprojekt testet autonom fahrende, elektrisch angetriebene Kleinbusse.


Welche Voraussetzungen müssen autonom und elektrisch fahrende (Klein-) Busse im öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) erfüllen und welche Einsatzmöglichkeiten gibt es für sie? Das soll in den nächsten zwei Jahren ein im September 2017 gestartetes Forschungsprojekt klären, das von der PTV Planung Transport Verkehr AG in Karlsruhe geleitet wird. Finanziert wird das Projekt vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

Das Unternehmen will mit drei Partnern zusammen Erfahrungen aus dem In- und Ausland auswerten. Besondere Schwerpunkte sollen auf der Fahrzeugtechnik und der Infrastruktur liegen. Rechtliche, betriebliche und betriebswirtschaftliche Aspekte sollen ebenso betrachtet werden wie mögliche Geschäftsmodelle. Ein praxisbezogener Leitfaden mit Handlungsempfehlungen soll den Schlussakzent setzen.

PTV sieht Einsatzmöglichkeiten offenbar auch im ländlichen Raum, wo der ÖPNV aufgrund der rückläufigen Nachfrage zunehmend vor wirtschaftlichen Problemen stehe. „Hier bieten Automatisierung, Vernetzung und Elektrifizierung im ÖPNV Chancen, um künftig Mobilität bedarfsgerecht, flexibel und komfortabel anbieten zu können“, schreibt das Unternehmen. „Die Integration von elektrischen, vollautomatisierten und autonomen Robo-Taxen und Kleinbussen kann mit Tür-zu-Tür-Angeboten Teil einer integrierten, öffentlichen Mobilitätskette sein.“


Werbung
Jacke mit modernem Schnitt und hochwertigem Strickmix für optimalen Tragekomfort. Strickjacke mit durchgehendem Reißverschluss,...
Werbung

Inhalt in sozialen Medien teilen

Jede Woche das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten