Werbung

Allianz krempelt Autoversicherung um

Die Basisdeckung der Neuen Allianz Autoversicherung soll jetzt Kollisionen mit allen Tieren abdecken.


Unter der Bezeichnung „Neue Allianz Autoversicherung“ bietet das Versicherungsunternehmen seine Kfz-Versicherungen künftig mit drei Produktlinien an. Schon in der günstigsten soll die Teilkasko ab dem 9. Oktober 2017 bei Kollisionen mit allen Tieren greifen, während bisher stark nach Tierarten differenziert worden ist. Auch Tierbisse samt aller Folgeschäden sind bis zu 3.000 Euro enthalten, ebenso Elementarschäden inklusive aller Arten von Lawinen.

Auf die Basisversion Smart folgen die Produktlinien Komfort und Premium. Die drei Stufen unterscheiden sich nur in der Dauer der Neu- und Kaufpreisentschädigung, die bei Smart 12, bei Komfort 18 und bei Premium 36 Monate lang gezahlt wird. Bei den beiden höheren Linien sind Eigenschäden bis zu 50.000 oder 100.000 Euro mitversichert, beispielsweise versehentlich beschädigte Garagentore.

Optionale Bausteine wie Schutzbriefe ergänzen das neu strukturierte Angebot. Wer einen Schutzbrief bezahlt, dem garantiert der Versicherer, ihn innerhalb von 60 Minuten mit einem Mietwagen, einem Fahrzeug eines Carsharing-Anbieters oder einem Taxi wieder mobil zu machen. In der Top-Linie Premium kann der Kunde den Baustein WerterhaltGarantie mit abschließen, um im Falle eines Diebstahls oder eines Totalschadens bis zu 60 Monate nach dem Kauf noch den vollen Kauf- beziehungsweise Neuwagenpreis ersetzt zu bekommen. Mit dem Baustein BeitragsSchutz kann man sich gegen Beitragsanpassungen absichern, solange man dasselbe Auto fährt und das Risiko nicht verändert, zum Beispiel durch weitere Fahrzeugnutzer.

All diese Neuerungen und ein ab 2018 auch auf Fahrer ab 30 Jahren ausgedehnter Telematik-Tarif kommen zunächst nur Privatkunden zugute. Über eine Neustrukturierung seines Angebots an Gewerbekunden möchte der Versicherer ab dem nächsten Jahr nachdenken.


Werbung
Ein neues, einfaches Hilfsmittel zum Schutz der Stoßstange vor Kratzern und Beschädigung. Bei jedem Öffnen der Heckklappe...
Werbung

Inhalt in sozialen Medien teilen

Jede Woche das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten