Werbung

Zwei mobile Unternehmer erproben das Ybbstal-Radtaxi

Entlang eines österreichischen Fernradwegs läuft jetzt ein Pilotprojekt, bei dem Kleinbusse Räder auf einem Anhänger transportieren.


Seit dem 1. August 2017 fährt im österreichischen Ybbstal das Ybbstal-Radtaxi. Es handelt sich dabei um Kombinationen von Kleinbussen und einem Fahrradanhänger. Sie können mit einer zweistündigen Voranmeldefrist bestellt werden und nehmen bis zu acht Räder mit. Die Fahrt kostet im Kernstück des Ybbstal-Radwegs zwischen Lunz am See und Waidhofen an der Ybbs pauschal 15 Euro pro Person und Fahrrad. Die Anschlussstrecken zu weiter entfernten Zielen wie Amstetten, Ybbs oder Mariazell sind etwas teurer.

Den neuen Service bieten die Partnerbetriebe Daurer Reisen aus Lunz am See und Esletzbichler Verkehrsunternehmen aus Waidhofen. Daurer ist ein Taxi- und Busbetrieb, Esletzbichler ein Taxi- und Mietwagenunternehmer. Das Ybbstal-Radtaxi kann bei Daurer an jedem Tag der Woche von 8 bis 18 Uhr gebucht werden, bei Esletzbichler von Montag bis Freitag. Buchbar ist es ab zwei Personen.

Das Radtaxi läuft als Pilotprojekt erst einmal bis voraussichtlich Oktober 2017. Beworben wird es unter anderem über den Mostviertel Tourismus. Das Ybbstal-Radtaxi ist Teil des LEADER-Projekts „eldoRADo – Radservice am Ybbstalradweg“. Es wird unterstützt vom Land Niederösterreich und der Europäischen Union.

Die Beförderung von Radlern und Rädern auf einem Anhänger, aber auch die Fahrradmitnahme auf einem Träger könnte auch für deutsche Taxi- und Mietwagenunternehmer interessant sein, die entlang eines der vielen Fernradwege arbeiten.
 


Werbung
Dieser Schichtzettel enthält alle Angaben, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Durch seinen klaren, selbsterklärenden Aufbau ist...
Werbung

Inhalt in sozialen Medien teilen

Jede Woche das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten