Werbung
Themen:

Neuer Taxi-Ruf über eine Homepage

Zu den zahlreichen Bestell-Apps gesellt sich eine Hamburger Vermittlungsplattform, die mit einer Google-Map arbeitet.


Über die neue Internetseite www.hallo.taxi können sich Fahrgäste seit dem 21. Dezember 2015 von ihrem Smartphone aus Taxis rufen. Sie müssen dazu keine weitere App auf ihr Gerät laden, sondern nur über dessen Internetverbindung den Service von hallo.TAXI anwählen. Dann wird ihnen das nächste freie Taxi auf einer Google-Karte angezeigt. Über einen Button kann der Fahrgast eine Telefonverbindung zu dem Taxifahrer herstellen.

Der Service ist für den Fahrgast gratis und der Taxifahrer muss nichts für die Vermittlung bezahlen. Nur der Taxifahrer muss eine App auf sein Smartphone laden, nachdem er sich als Teilnehmer registriert hat. Anschließend bekommt er einen Freischalt-Code, über den er steuern kann, ob sein Taxi angezeigt werden soll oder nicht.

Der kostenfreie Button zu jedem Taxi gibt die Zahl der Sitzplätze an und informiert über die Möglichkeit, bargeldlos zu bezahlen. Für den kostenpflichtigen Premium-Service kann ein Taxifahrer einen Link kaufen, der entweder auf seine eigene Homepage oder auf ein Bestellformular führt. Diese Option kostet 35,88 Euro jährlich beziehungsweise 2,99 Euro monatlich (Preise incl. MwSt.). Taxiunternehmen können für eine Jahresgebühr von 168 Euro einen Adresseintrag ihres Firmensitzes samt einem Link zur Zentrale für bis zu 12 Taxis buchen. Bei einer größeren Anzahl an Taxis werde ein individueller Preis ermittelt, schreibt der Betreiber André Schellenberg. Unabhängig davon könnten sich beliebig viele Taxifahrer einzeln anmelden.

Die von Schellenberg gegründete Werbeagentur Medienvertretung Hamburg hat sich auf das Erstellen von Internetseiten und die Suchmaschinen-Optimierung spezialisiert. Sie möchte den Service zunächst in den Ballungsgebieten Hamburg und Berlin bewerben, hofft aber, auch Taxis in anderen Regionen als Kunden zu gewinnen. Als persönlicher Ansprechpartner im Bereich Fahrer- und Unternehmensbetreuung fungiert Dipl.-Ing. Th. Hölzinger, den man über eine auf der Homepage genannte Handynummer anrufen kann.

Das Unternehmen wird bereits auf der Homepage der Stadt Hamburg aufgeführt.
 


Werbung
Aus Karton mit Folienüberzug.Stabile Metallklemme zur Blockfixierung rechts oben, 10 cm breit. Zettelklammer links oben, 5,0 cm...
Werbung

Inhalt in sozialen Medien teilen

Jede Woche das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten