Werbung

Taxi des Jahres: Testfahrer freuen sich auf weitere Kollegen

Am ersten Juli-Wochenende testen Taxiunternehmer in Berlin die neuesten Taxis und küren die Taxis des Jahres. Wer mitmachen möchte, sollte sich sputen.


Am Freitag, dem 3. und am Samstag dem 4. Juli 2015 können bis zu 50 Taxiunternehmer und –unternehmerinnen ausgehend vom Gelände der HUSS-MEDIEN GmbH nahe des Berliner Alexanderplatzes die neuesten Taximodelle auf Herz und Nieren prüfen. Ihr fachmännisches Urteil zu jedem Modell halten sie in detaillierten Fragebögen fest. Es mündet in die Wahl der Taxis des Jahres 2015. In den beiden Fahrzeugkategorien „Limousinen und Kombis“ sowie „Vans“ sind Preise nach jeweils vier Kriterien zu vergeben.

Das spannende Rennen um die wirtschaftlichsten, funktionalsten, komfortabelsten und emotional attraktivsten Taxis wird von zwei weiteren Programm-Bausteinen flankiert. Zum einen können sich die Tester in einer Sonderausstellung über Rollstuhltaxis der Umrüstbetriebe MobiTEC, Reha-Automobile Bad Zwischenahn, Reha-Group Automotive und European Van Service informieren. Zum anderen wird es am Samstagnachmittag zwischen 15 und 17 Uhr ein Seminar geben. Es trägt den Titel „Welche Chancen Rollstuhltaxis bieten“ und kann auch separat gebucht werden.

Michael Müller, Präsident des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbands (BZP), wird den Seminarteilnehmern erläutern, welchen rechtlichen und technischen Anforderungen ein Rollstuhltaxis genügen muss und wie der Markt für solche Fahrzeuge auch jenseits der Krankenfahrten aussieht. Gerd Schmees, auf Handicap-Fahrzeuge spezialisierter Mitarbeiter im Vertrieb an Sonderabnehmer von Volkswagen Nutzfahrzeuge, wird die Perspektive eines Rollstuhlfahrers schildern. Da er selbst im Rollstuhl sitzt, kann er den Teilnehmern erläutern, worauf es Rollstuhlfahrern als Fahrgästen ankommt und welche der vielen Detaillösungen für Rollstuhltaxis wirklich wichtig sind.

Rund um das Seminar informieren auch die Sponsoren Delticom AG, Intax, mobile GARANTIE Deutschland, Taxi-Zentrum Brandenburg und TE Taxiteile Berlin über ihre Angebote für das mobile Gewerbe.

Als krönender Abschluss findet am Samstagabend die festliche Verleihung der Auszeichnungen statt. Außer den Testern können daran auch die reinen Seminarbesucher teilnehmen, sofern Sie den Abend gleich mitgebucht haben.

Bislang haben sich schon 30 Teilnehmer angemeldet, weil der Wettbewerb schon eine regelrechte Fangemeinde hat. Der Anmeldeschluss für weitere Interessenten ist der 29. Mai 2015.

Einen Bericht über die zur Wahl stehenden Fahrzeuge enthält die Ausgabe 5/2015 von taxi heute. Weitere detaillierte Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie unter http://www.taxi-des-jahres.de/.


Werbung
Die Kaffeemaschine für das Auto ermöglicht frischen Kaffeegenuß auch unterwegs. Dabei werden nur Wasser und Standard Kaffeepads...
Werbung

Inhalt in sozialen Medien teilen

Jede Woche das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten