Werbung

Daimler muss viele C 220d und GLC 220d zurückrufen

Nach einem Gespräch mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer muss der Konzern in Deutschland 238.000 Fahrzeuge in die Werkstatt rufen, um Abgas-Manipulationen zu beseitigen.


Nach einem zweiten Gespräch mit Daimler-Konzernchef Dieter Zetsche am 11. Juni 2018 hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer verkündet, dass der Bund für deutschlandweit 238.000 Fahrzeuge von Mercedes-Benz wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen einen amtlichen Rückruf anordnen wird. Es handle sich dabei außer dem Transporter Vito, für den das Kraftfahrt-Bundesamt bereits einen solchen Rückruf veranlasst hat (taxi heute berichtete), um die Modelle C 220d und GLC 220d. Europaweit sind laut dem Ministerium 774.000 Fahrzeuge betroffen.

Das kompakte Mittelklassemodell C 220d war bis zum derzeit vollzogenen Modellwechsel als Sondermodell „Das Taxi“ lieferbar. Insofern dürften von dem kommenden Rückruf auch Taxis betroffen sein. Der GLC 220d hat im mobilen Gewerbe auch seine Freunde. Ihn haben zum Beispiel Adler Taxameter und Funktechnik in München und ACR in Pfaffenhofen / Ilm bereits zum Taxi nachgerüstet.

Auf der Internetseite des Kraftfahrt-Bundesamtes steht bislang nur eine Information zum Rückruf des Vito. Auf den Presseseiten von Daimler stand auch zwei Tage später noch kein Wort zu der Aktion. In einer offiziellen Verlautbarung erklärte der Bundesverkehrsminister, Daimler erkläre, dass „mit maximalem Abarbeitungstempo und in kooperativer Transparenz mit den Behörden“ die vom Bund beanstandeten Applikationen in der Motorsteuerung beseitigt würden.


Werbung
Praktische Jacke mit abnehmbaren Ärmeln 2 in 1 und gelber TAXI-Bestickung. Strapazierfähig und multifunktional mit verstärkten...
Werbung
Werbung
Mit aufgesticktem TAXI-Logo auf der Brusttasche.  Funktionsweste mit Innenwattierung ideal für den Übergang. Mischgewebe mit...

Jede Woche das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten