Werbung

Kreditkarten

21.01.2016
News
Gegen seit Mai 2015 für Berliner Taxifahrer geltende Pflicht, Kredit- und EC-Karten anzunehmen, bestehen keine durchgreifenden Bedenken. Diese Regelung greift auch nicht unverhältnismäßig in die Berufsfreiheit ein. Das hat der 1. Senat des...
30.03.2015
News
In neuen deutschen Städten kann man jetzt mit der App der Taxi Deutschland Servicegesellschaft für Taxizentralen eG nicht nur ein Taxi rufen, sondern es auch per Kreditkarte bezahlen. Der Nutzer muss dazu nur die Daten seiner Kreditkarte von VISA...
16.01.2015
News
Alle Taxifahrer in Berlin sollen künftig mindestens drei gängige Kredit- oder Debit-Karten annehmen müssen. Das sieht eine Verordnung vor, die der Berliner Senat am 13. Januar 2015 auf Vorlage von Stadtentwicklungs- und Umweltsenator Andreas Geisel...
03.11.2014
News
Damit Fahrgäste in allen Berliner Taxis bargeldlos bezahlen können, soll jeder Taxifahrer der Bundeshauptstadt bald mindestens drei gängige Kredit- oder Bankkarten akzeptieren müssen. Solange die zugehörige Technik nicht funktioniere, dürfe keine...
29.08.2013
News
Im Rahmen der Kooperation beider Anbieter wird zusammen mit dem Chip & PIN-Kartenleser jetzt auch der mobile Bixolo-Drucker SPP 200IIi über payleven vertrieben. Neu- und Bestandskunden von payleven können den Drucker in Verbindung mit einem Chip...
26.06.2013
News
Der Taxi-Bundesverband BZP und payleven haben heute ihre Zusammenarbeit bekanntgegeben. Mit payleven können Taxiunternehmer ihren Kunden Kredit- und ec-Kartenzahlungen mobil anbieten. Für Verbandsmitglieder wird der Chip & PIN-Kartenleser von...
25.02.2013
News
Vor wenigen Wochen rühmte sich payleven noch damit, dank der Einführung eines Chip & PIN-Lesegeräts der einzige Mobile-Payment-Anbieter europaweit zu sein, der mit Visa/V-Pay sowie Mastercard und Maestro zertifiziert ist. Das ist nun Geschichte...
17.02.2013
News
Möglich wird das mit dem „myTaxi Kartenleser“, der ab März angeboten werden soll. Der Aufsatz selbst ist kostenlos, ansonsten gilt das Preismodell des bisherigen „myTaxi Payment“: Der Fahrer muss für die Nutzung 2,75 Prozent des Fahrpreises an...
15.11.2012
News
Als typische Beispiele dafür stehen Unternehmen wie „payleven“ oder "sumUp". Anstelle eines Kartenterminals tritt das Smartphone oder ein Tablet – und ein kleiner Aufsatz. Dieser wird in den Audio-Ausgang des Taxifahrer-Smartphones gesteckt und...
13.12.2012
News
Um Zahlungen per EC- bzw. Kreditkarte zu akzeptieren, ist für Taxiunternehmer kein teures mobiles Kartenterminal mehr nötig. Es genügt ein Smartphone und ein kleines Aufsteck-Lesegerät (wir berichteten darüber in unserer aktuellen Printausgabe)....
Werbung
Werbung
Handliche Mappe aus strapazierfähigem Kunststoff im DIN A6 Format mit integriertem Stifthalter.Flexibel einsetzbar durch variable...
Inhalt abgleichen
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten