Werbung

DVR warnt mit Schlaftankstellen vor Sekundenschlaf

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat möchte Autofahrer vor Müdigkeit am Steuer und dem Sekundenschlaf warnen und würde auch Taxibetriebe bei eigenen Aktionstagen unterstützen.


Mit Aktionstagen und dort verteilten Info-Materialien möchte der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) in diesem Jahr seine im Herbst 2016 gestartete Aktion gegen Müdigkeit am Steuer fortsetzen. In diesem Jahr soll es an drei Aktionstagen an sechs verschiedenen Orten in Deutschland Informationsveranstaltungen geben, bei denen Pkw- und Lkw-Fahrer auf die Gefahren der Übermüdung hingewiesen werden.

Der DVR verteilt dort Sets mit einer Parkscheibe und aufgedruckten Bewegungstipps, einem Informationsblatt sowie einer Schlafbrille. Zu den wichtigsten Tipps der Verkehrssicherheitsaktion gehört es nämlich, bei ersten Anzeichen von Übermüdung ein kurzes, höchstens zehn Minuten langes Nickerchen einzulegen und anschließend den Kreislauf mit einigen gymnastischen Übungen am und neben dem Fahrzeug wieder in Schwung zu bringen.

In diesem Jahr verteilt der DVR auch neue Broschüren, die über den Einfluss von Wind und Wetter informieren. Sie richten sich gezielt an Fußgänger, Radfahrer, Pkw- und Motorradfahrer sowie an die Fahrer von Lkw und Transportern.

Für Aktionen wie zum Beispiel einen Tag der Offenen Tür könnten auch Taxi- und Mietwagenunternehmer Materialien vom DVR bekommen. Er liefert Faltblätter im Format DIN A6, ein Plakat im Format DIN A0, ein Anzeigenformat sowie eine „Schlaftankstelle“. Sie besteht aus einem Roll-Up, einem Faltblattständer mit 250 Faltblättern und drei mit einer Pumpe aufblasbaren „Laybags“ als Schlafstatt. Für den Versand der Materialien müssen interessierte Veranstalter nur die Versandkosten der Schlaftankstelle tragen. Er kostet 20,10 Euro netto, wenn der Liefertermin flexibel ist, und 48,92 Euro netto, wenn die Dinge an einem bestimmten Tag angeliefert werden sollen. Das teilte Anna-Sophie Börries auf Anfrage von taxi heute mit. Sie ist Ansprechpartnerin für die Aktion und per E-Mail asboerries@dvr.de zu erreichen.

Eine Übersicht über die DVR-Aktionsmaterialien können Interessierte im Downloadbereich unterhalb dieser Meldung als pdf-Datei herunterladen.
 

AnhangGröße
uebersicht_informationsmaterialien.pdf703.43 KB

Werbung
- selbstverschweissend, wasser- und luftdicht -Das Universal-Reparaturband geht nur mit sich selbst eine Verbindung ein, es wird...
Werbung

Inhalt in sozialen Medien teilen

Jede Woche das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten