Auch der Taxi-Tag der AMI ist abgesagt

Nach der Absage der Auto Mobil International hat die Messegesellschaft auch den Taxi-Tag abgesagt.


Nach der Absage der Publikumsmesse Auto Mobil International findet der für den 12. April 2016 geplante Taxi-Tag auch nicht statt. Das teilte Frederik Wilhelmsmeyer, stellvertretender Geschäftsführer des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes (BZP), taxi heute auf Anfrage mit.

Seiner Aussage zufolge sei es in der kurzen Zeit bis zum Veranstaltungstag nicht mehr möglich gewesen, ein tragfähiges Alternativkonzept auf die Beine zu stellen, das für genügend Besucher bei den Ausstellern gesorgt hätte. Daher wird nur noch der Verband selbst in Leipzig tagen, und zwar am 11. April 2016 im Congress Center Leipzig. Dort hatte bei den Taxi-Tagen immer die öffentliche Podiumsveranstaltung stattgefunden, die in diesem Jahr ebenso ausfallen wird.
 


Werbung
PTV Map&Guide desktop ermöglicht Ihnen eine äußerst exakte, europaweite Routenplanung und berechnet den schnellsten,...

Inhalt in sozialen Medien teilen

Alle 14 Tage das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten