Werbung

CO2-neutrale Fahrt mit Frankfurter Taxiunternehmen

Ein Frankfurter Taxiunternehmen fährt im Dienste des Umweltschutzes. Das sorgt für positive Publicity. Nicht nur beim Unternehmen, sondern auch beim Kunden.

Die Firma A.M.M. Taxi Frankfurt GmbH bietet für jeden gefahrenen Kilometer eine so genannte „CO2-Kompensation nach dem hohen WWF Goldstandard an. Damit fährt man die Kunden im Dienste des Umweltschutzes. Das freut besonders das Unternehmen TUIfly. Die Reisegesellschaft unterstützt das Unternehmen bereits seit vielen Jahren als Vertragspartner.

Die Crew einer Fluggesellschaft ist immer viel unterwegs, nicht nur in der Luft, sondern auch im Straßenverkehr. So auch die Flugbegleiter von TUIfly, die allein im 2. Quartal 43.000 km auf den Straßen Frankfurts zurücklegen mussten. Mit dem Taxiunternehmen A.M.M. Taxi Frankfurt vereinbarte die Gesellschaft, Klimaschutzprojekte zu unterstützen und so den CO2-Ausstoß, der bei den Transporten entsteht, zu kompensieren.

Dieses Klimaschutzmodell bietet A.M.M. Taxi Frankfurt allen seinen Vertragskunden sowie den Kunden des Frankfurter Taxi-Rufs 20304 an. Den Klimabeitrag zahlt das Frankfurter Unternehmen aus eigener Tasche direkt an Arktik, eine Organisation, die Klimaschutzprojekte unterstützt. So entstehen dem Kunden keine zusätzlichen Kosten und er beteiligt sich trotzdem an einer guten Sache.

Für die 43.000 km CO2-neutralen Autofahrten mit TUIfly erhielt A.M.M. Taxi Frankfurt nun ein Zertifikat von Arktik. Die Hilfsorganisation ist TÜV-geprüft und wird in einer Studie im Auftrag der Verbraucherzentrale sowie vom B.A.U.M. e.V. und von führenden Klimaexperten empfohlen.

Seit 2005 verwendet A.M.M. Taxi Frankfurt im Taxialltag auch alternative Kraftstoffe, wie Biodiesel, LPG (Autogas) und jetzt Erdgas. Große Teile der Autoflotte werden mit Erdgas betrieben und sind vom ADAC als Eco-Taxis zertifiziert.

Den eingeschlagenen Weg wollen Ronny Wächter, Geschäftsführer von A.M.M. Taxi Frankfurt und seine Mitarbeiter/innen in Zukunft noch intensiver beschreiten.


« vorherige News
Einigkeit demonstrieren
 
Werbung
Der Lebensretter am Handgelenk. Das Armbandtelefon bietet Taxifahrern wesentlich mehr Sicherheit. Vor allem bei Nachteinsätzen...
Werbung

Inhalt in sozialen Medien teilen

Jede Woche das Neueste aus der Branche

taxi heute NewsletterDer taxi heute Newsletter berichtet jede Woche über die wichtigsten Ereignisse, Urteile, Gesetze und Termine aus der Taxi- und Mietwagen-Branche. Das Thema des Monats und die Frage des Monats reflektieren die Bewegungen im Gewerbe.....  jetzt informieren und abonnieren

 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten